Home

Opferperspektive - Beratung für Betroffene rechter Gewalt in BrandenburgAn der Seite der Betroffenen

Die Opferperspektive bietet seit 1998 im Land Brandenburg eine professionelle Beratung für Betroffene rechter Gewalt und rassistischer Diskriminierung, deren Freund_innen, Angehörige und Zeug_innen an. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich, parteilich und unabhängig von staatlichen Behörden.


Chronologie

Strausberg

Eine deutsche Frau iranischer Herkunft, die mit ihrem Kind in […]

0 comments

Wandlitz

Am Badestrand des Liepnitzsees beleidigt und bedroht am Nachmittag ein […]

0 comments

Hennigsdorf

Ein Mann schickt einem 50-Jährigen, der im Internet den rassistischen […]

0 comments

Hennigsdorf

Sechs Jugendliche beleidigen eine 29-jährige Frau kosovarischer Herkunft in der […]

0 comments

Potsdam

Zwei Täter beleidigen eine Frau marokkanischer Herkunft rassistisch und greifen […]

0 comments

Wittenberge

Ein Täter beleidigt einen Mann aus Indien rassistisch und greift […]

0 comments

Potsdam

Am frühen Abend beleidigt, schubst und tritt eine junge Frau […]

0 comments

Aktuelles

Opferperspektive kritisiert: Politisches Motiv im Urteil nicht benannt

Gestern verurteilte das Amtsgericht Senftenberg nach einem Prozesstag den 19-jährigen […]

0 comments

Senftenberg: Gerichtsverfahren wegen rassistischer Attacke auf schwangere Frau

Am Dienstag, den 17. Juli 2018, beginnt um 9:00 Uhr […]

0 comments

Vor Ort: Cottbus

Zuerst erschienen in: Schattenberichte – Nachrichten aus der Opferperspektive Juli […]

0 comments

Opferberatungsstellen fordern: „Das Prozssende darf kein Ende der Aufklärung im NSU-Komplex bedeuten“

„Das Ende des Prozesses gegen Beate Zschäpe und ihre Mitangeklagten […]

0 comments

Vor Ort: Schwedt/ Oder

Zuerst erschienen in: Schattenberichte – Nachrichten aus der Opferperspektive Juli […]

0 comments